Neuwieder Rundschau

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

ÄRZTE • Neuwied

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (Bereitschaftsdienstzentrale): Marktstraße 104 (direkt neben DRK-Krankenhaus),q 11 6 1 17

Öffnungszeiten: Montag und Dienstag von 19 Uhr bis zum Folgetag 7 Uhr, Mittwoch 14 Uhr bis Donnerstag 7 Uhr, Donnerstag 19 Uhr bis Freitag 7 Uhr, Freitag 16 Uhr bis Montag 7 Uhr, feiertags vom Vortag 18 Uhr an bis zum nächsten Werktag 7 Uhr.

DRK-Krankentransport:

y 19 222

ohne Vorwahl (bei Mobilgeräten mit Ortsvorwahl). Notfallnummer:

Einheitlich: y 112

ZAHNÄRZTE

Einheitliche

Notrufnummer

y 0180 504 03 08

Weitere Infos online auf:

www.bzk-koblenz.de (Festnetzpreis 14 ct/min; Mobilfunkpreise maximal 42 ct/min.)

AUGENÄRZTE

Mayen-Koblenz

und Neuwied:

Bereitschaftsdienst

y 01805 11 20 58

KINDERÄRZTE Neuwied und

Umgebung: Versorgung erfolgt über den allgemeinen Notdienst.

Koblenz und Umgebung: Einheitliche Notrufnummer der Kinderheilkunde und Jugendmedizin in Koblenz: y 01805 11 20 56 (Festnetzpreis 14 ct/min; Mobilfunkpreise maximal 42 ct/min.)

APOTHEKE Zentraler Notdienst

der Apotheken:

y 01805 25 88 25 + Postleitzahl (Festnetzpreis 14 ct/min; Mobilfunkpreise maximal 42 ct/min.)

Apotheken-Notdienst:

y 0137 888 22 833

(0,50 ct/min aus dem deutschen Festnetz)

BERATUNG/HILFE Telefonseelsorge:

y 0800 11 10 111 oder

y 0800 11 10 22 22

Lichtblick Frauennotruf

Puderbacher Land:

y (02684) 95 77 89, q (02631) 95 58 754

Weißer Ring:

Opfer-Telefon:

y 11 60 06 (kostenlos)

Außenstelle Mayen-Koblenz: y 0151 55 16 47 02

Außenstelle Neuwied:

q 0151 55 16 48 48

Hilfetelefon - Gewalt

gegen Frauen

y 08000 11 60 16

POLIZEI

KI Neuwied

y (02631) 87 80

• Pflegestützpunkt

Bendorf-Vallendar, Entengasse 11 in Bendorf: Frau Hirsch q (02622) 8847048, Fax (02622) 88474.

• Ökumenische Sozialstation Bendorf-Vallendar, Entengasse 9, Bendorf, q (02622) 13745, E-Mail: info@sst-bendorf.de.

Krankenpflege, med. Maßnahmen, Essen auf Rädern, Mobiler Dienst, Bereitschaftsdienst, Pflege-Notfalldienst

• Arbeiterwohlfahrt

Bendorf: Essen auf Rädern, q (02622) 5922.

• Malteser Hilfsdienst

Servicetelefon

Behinderten- und Seniorenfahrdienst, Hausnotrufdienst, Krankentransport: Neuwied: q (02631) 8710-0. Koblenz: q (0261) 942111-0.

• Schwangeren-

konfliktberatung

Frauenwürde Neuwied, Eduard-Verhülsdonk-Straße 25, q (02631) 34 33 71, mo., mi. und fr., 9 bis 12 Uhr, di. und do., 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung.

Diakonisches Werk: Schwangerenkonfliktberatung, Rheinstraße 69, q (02631) 39 220

• Parkinson-Selbsthilfe-

gruppe Neuwied

Regelmäßige Treffen jeden ersten Mittwoch im Monat (15-16.30 Uhr) MGH Neuwied (Wilhelm-Leuschner-Str. 5). Kontakt: Hilda Wall (Gruppenleitung) q 0173 98 30 013

• Al-Anon

Familiengruppe von Angehörigen und Freunden von Alkoholikern, Treffen jeden Donnerstag, 18 Uhr in der Ev. Friedenskirchengemeinde (Dierdorfer Straße 65) in Neuwied, Karin, q (02631) 58 577

• Anonyme Spieler GA

Heddesdorfer Straße 18 (Café), 56564 Neuwied, q 0177 68 78 753, ga-neuwied@t-online.de, donnerstags von 19 bis 20.30 Uhr

• Null Pro Neuwied e.V.

Gemeinnütziger Selbsthilfeverein bei Sucht-/Führerscheinproblemen (MPU), Hofgründchen 42 Neuwied, q (02631) 52543. Gruppentermin: jeweils der 1. Montag im Monat (19 Uhr)

Neuwieder Rundschau vom Mittwoch, 18. September 2019, Seite 2 (1 View)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   September   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30