Koblenz AW

Wählen Sie hier das Datum aus, um sich eine Ausgabe von LokalAnzeiger oder AM WOCHENENDE anzusehen

Das E-Paper-Archiv von LokalAnzeiger und AM WOCHENENDE

Wählen Sie hier die Ausgabe, die Sie gerne lesen möchten und bestimmen Sie den Erscheinungstag. Oder stöbern Sie einfach in der Übersicht. Viel Spaß!

 

Das Mega-Wiesn-Event in Koblenz

geht bereits in seine sechste Runde

Vorverkauf für das Oktoberfest läuft bereits auf Hochtouren / Zwölf Veranstaltungstage mit vielen Stars

KOBLENZ. -dko- Das Koblenzer Oktoberfest schreibt Jahr für Jahr eine neue Erfolgsgeschichte. 2018 findet vom 7. September bis 6. Oktober die sechste Auflage der Mega-Wiesn-Gaudi auf dem Messegelände am Wallersheimer Kreisel statt. Wiesn-Wirt Hans-Jürgen Lichter und sein Team haben wieder ein Programm der Spitzenklasse auf die Beine gestellt, der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Neu ist in diesem Jahr, dass es keine Vorwiesn mit anschließendem freien Wochenende mehr geben wird. Am 7. September geht's los und dann geht an fünf Wochenenden und insgesamt zwölf Veranstaltungstagen nonstop die Post ab im Oktoberfestzelt. Einlass ist jeweils ab 17 Uhr, in Lichter's Alm-Hütte kann man jedoch bereits ab 16.30 Uhr vorglühen.

Beim offiziellen Oktoberfest-Opening am Freitag, 7. September, mit Wiesn-Einmarsch der Karnevalisten der AKK-Vereine und dem Musikverein St. Bernhard erfolgt der Fassanstich durch den neuen Koblenzer Oberbürgermeister David Langner. Für Musik sorgen an diesem Abend Members und Markus Becker.

Von 0 auf Party in zehn Sekunden heißt es am Samstag, 8. September, mit den Bambergern und Special Guest Ina Colada.

Das erste Wiesn-Wochenende endet am Sonntag, 9. September, mit dem großen Globus-Familentag. Bei freiem Eintritt ist von 11 bis 18 Uhr jede Menge Spaß garantiert. Beim bunten Stimmungsnachmittag sind wiederum die Bamberger mit von der Partie.

Eine richtig geile Zeit erwartet die Besucher am Freitag, 14. September, mit der „Malle-Königin“ Mia Julia und Manyana – dem musikalischen Feuerwerk aus München.

Auf die Bänke fertig los! So lautet der Befehl vom Hofbräu Regiment – der Kultband aus dem Grandlzelt auf den Cannstatter Wasn am Samstag, 15. September.

Am dritten Oktoberfest-Wochenende wird der Tag zur Party-Nacht gemacht mit unglaublichen acht Stunden Programm ab 14 Uhr. Am Freitag, 21. September, sind Maxxx Partyband, Marco Mzee und als Top-Act Mickie Krause am Start.

Urkölsche Party-Power mit de Hofnarren ist am Samstag, 22. September, angesagt. Außerdem kommen an diesem Tag die Isartaler Hexen im Rahmen ihrer großen Abschiedstour nach Koblenz.

Bei der Apres-Ski Party am Freitag, 28. September, hat Lorenz Büffel seinen Mega-Hit „Johnny Däpp“ im Gepäck und bekommt Unterstützung von der Band Aischzeit.

Biggi Bardot, der schärfste Party-Act vom Ballermann heizt am Samstag, 29. September, so richtig ein, bevor Aischzeit die Stimmung auf den Gipfel treibt.

Am Dienstag, 2. Oktober, wird in den „Tag der deutschen Einheit“ gefiert mit den hippsten Volxxmusikern vom Voxxclub und der Partyband Maxxx.

Das Final-Wochenende beginnt am Freitag, 5. Oktober, mit der Kölschen Nacht mit Musik aus der Domstadt von de Hofnarren und Brings.

Bei der Wiesn-Hitnacht zum großen Finale am Samstag, 6. Oktober, mit Confect kommt Mickie Krause, der Superstar aus Mallorca, zum zweiten Mal nach Koblenz und sorgt für einen standesgemäßen Abschluss der Mega-Wiesn-Gaudi.

Karten gibt es auf www. ticket-regional.de oder unter y (0651) 97 90 777. Die VIP-Wiesnbox ist nur über die Hotline buchbar. Das gesamte Programm gibt's auf www.koblenzer- oktoberfest.com.

Koblenz AW vom Samstag, 27. Januar 2018, Seite 4 (257 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31